2 Rollups geben Auskunft über meine Arbeitsweise

Messeveranstaltung „Spiritualität & Heilen“ vom 10. – 12. November 2017 in München

Ein Erlebnis ganz besonderer Art waren die 2 1/2 Tage an meinem Präsentationsstand  bei der Messe „Spiritualität und Heilen“ vom 10. – 12. November 2017 in München! Zwei große Rollups mit Informationen zu meiner therapeutischen Arbeitsweise, Flyer, Seminareinladungen, Bücher, die große Bildschirmpräsentation und das Salbenangebot  luden die Besucher zum Verweilen ein.

Bei einer Tasse Griechischen Bergtee gab es viele Kontakte und gute Gespräche über die zahlreichen Lebensfragen der Gäste:

In meinen Seminaren hat jeder Mensch hat ein Thema

Ihre Hauptanliegen:

  • Wie kann ich im Alltag kontinuierlich glücklich sein, gesund und erfolgreich?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, die immer wiederkehrenden Grundängste end-lich aufzulösen?
  • Wie entlasse ich mich selbst aus einschränkenden Familien- und Gesellschaftsprogrammen?
  • Wo sind meine Stärken und wie finde und aktiviere ich sie dauerhaft?
    Der Mensch und seine Energiefelder mit ihren Aufgaben

    Der Mensch und seine Energiefelder mit ihren Aufgaben

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Beschreibung  der menschlichen Energiefelder und ihrer wunderbaren Aufgaben aus meinem Flyer war für viele Interessierte eine spannende Neuinformation: Das Zusammenspiel von achtsamen Gedanken, die unser Körperhormonsystem in Bruchteilen von Sekunden zu einem Glückscocktail anregen, die sofortigen Auswirkungen haben auf unser Körperbefinden in Wechselwirkung mit unseren unsichtbaren Energiequellen, wie Meridiane, Chakren und uns umgebende Aura, gaben Anreize zu einer neuen Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst! Sind wir doch unseres eigenen Glückes Schmied?!

Sowohl

fanden reges Interesse!

Und so war es selbstverständlich, dass der Vortragssaal bei meinem Vortrag am Sonntag zum Thema: „Jeder kann (s)ein Heiler sein“ bis auf den letzten Platz gefüllt war mit Menschen, die berührt waren von der Einfachheit der Erkenntnis: „Das Glück Deines Lebens hängt ab von der Beschaffenheit Deiner Gedanken“! Diese Weisheit vertrat vor knapp 2000 Jahren schon Mark Aurel. Den Ausführungen über die Wechselwirkungs-Prozesse unserer Gedankenimpulse, die sofortige Körperreaktionen nach sich ziehen, mit Erläuterungen der heutigen Wissenschaft der neuen Epigenetik untermautert, wurde aufmerksam gelauscht!

Der Vortrag vermittelte viele kleine Übungsschritte,

  • die eigene Herzensliebe mit der Gedankenachtsamkeit zu aktivieren,
  • mit kraftvollen Affirmationen die innere Glückswelt täglich machtvoller werden zu lassen,
  • mit Dankbarkeitsübungen das eigene Schwingungsfeld weiter zu harmonisieren, um
  • die persönliche Zielvorstellung der Herzenswünsche Wirklichkeit werden zu lassen.

Jeder Vortragsbesucher erhielt eine Übungsanleitung zum Mitnachhausenehmen.

Großen Anklang fand auch die Verlosung eines Seminargewinnspieles für das Januarseminar: 20.01.2018: Ent-decke die Gesamtheit Deiner Möglichkeiten. Die glücklicher Gewinnerin am Sonntagabend war eine Dame aus München.

Herzlichen Dank meinem großartigen Team. Nur mit der umsichtigen Unterstützung der freundlichen Damen war dieser Erfolg möglich! Und natürlich ein herzliches Danke allen Besuchern! Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Von dem auch medizinisch als Glücklichmacher empfohlenen griechischen Bergtee schenkten wir knapp 30 Liter an den 2 1/2 Messetagen an Gäste aus

Von dem auch medizinisch empfohlenen Griechischer Bergtee, der die Darmflora und somit die Produktion von Glückshormonen anregt, schenkten wir knapp 30 Liter an 2 1/2 Messetagen aus!

Gute Gespräche mit interesierten Messebesuchern

Interessierte Gäste an meinem Messestand im Gespräch über meine Arbeitsweise

Vortrag: "Jeder kann (s)ein Heiler sein

Bei meinem Vortrag: „Jeder kann (s)ein Heiler sein“ war der Raum mit Interessierten gefüllt!

Zahlreiche Vortragsbesucher füllten den Saal

Aufmerksame Zuhörer bei meinem Vortrag